Ruck folgt Jank auf Chefsessel der Wirtschaft

Walter Ruck, Wirtschaftsbund
© APA/Pfarrhofer

Montagabend wählte der Wirtschaftsbund den Nachfolger von Brigitte Jank.

Walter Ruck (50) heißt der neue Wiener Wirtschaftsbund-Chef und löst nicht nur in dieser Position Brigitte Jank ab, sondern wird auch im Juni ihren Posten an der Spitze der Wiener Wirtschaftskammer übernehmen. Vor zwei Wochen gab Wirtschaftskammerpräsiden tin Brigitte Jank (63) für viele überraschend ihren Rücktritt als Kammer-und Wirtschaftsbundchefin bekannt. Jank wurde 2013 für die ÖVP in den Nationalrat gewählt. eigentlich hatte sie den UBit-sparten obmann Robert Bodenstein als Nachfolger vorgeschlagen. Ruck stellte sich als Gegenkandidat auf.

Der Baumeister ist Spartenobmann der Fachgruppe gewerbe &Handwerk. montagabend wurde er mit 100 zu 83 stimmen der Wirtschaftsbund-delegierten gewählt. ruck gilt als sPÖ-kompatibler und soll das ramponierte Verhältnis ins rathaus wieder aufpolieren.
 

erstellt am 25. März 2014, 08:07

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung