Rihanna: Heiße Pop-Show für Wien

Rihanna.jpg
© Getty Images

Gospel-Start, Gewalt-Videos und sechs heiße Outfits - Rihanna regt auf!

Mindestens zwei Stunden Verspätung, Mikrofon-Prügel für die Fans (in Birmingham) und gewagte Posen. Mit der Diamonds World Tour sorgt Pop-Sirene Rihanna weltweit für Aufregung. Heute endlich auch in Wien! ÖSTERREICH war vorab beim Tourstopp in Zürich und liefert Ihnen den Fahrplan zur heißen Sex-Show.

Abgehoben!
Hohe Stiefel, knapper Body und transparenter Umhang – das Outfit ist gewagter als das Entrée: Denn Rihanna startet ihre opulente Diamond World Tour-Bombastshow in der Wiener Stadthalle mit einer unüblichen Soloeinlage: Ganz andächtig und ohne Band-Begleitung stimmt sie vor einer projizierten Heiligenfigur (!) den Gospel-Pop Mother Mary an. Ein besinnlicher Beginn, doch schon zum Hochdezibel-Hip-Hop Phresh Out the Runway fährt sie ihre Hightech-Show los: sieben Video-Screens, griechische Säulen, ein Dutzend Tänzerinnen und eine acht Mann starke Rockband.

Sechs Mal wechselt sie ihr Kostüm, zur Zugabe Stay kommt sie im Glitzerhosenanzug, der Raum für etwaige Busenblitzer lässt.

Gewinn-Quiz
Gewinnen Sie mit SOCIETY TV 1x2 Tickets zur Rihanna-Show in Wien!
Rihanna Quiz

Videotipp: Das Neue Society TV mit RIHANNA und vielen weiteren Stars

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


Society TV

Fans standen vor Sacher Schlange
Ein Volksfest! Hunderte Fans feierten Rihanna vor dem Hotel Sacher in der Wiener City.

RiRi kennt keine Bettruhe. So flog sie in der Nacht auf Montag gegen halb vier mit ihrem Privatjet in Wien ein. Die Pop-Beauty stieg sie im edlen Hotel Sacher in Wien ab. Davor zeigte sie aber noch in Polen am Strand, was sie heute ihren Fans in der Wiener Stadthalle zu bieten hat. Im knappen Bikini tauchte Rihanna vor ihrem Auftritt beim Heineken Festival auf und sorgte für eine Massenhysterie. Die Fans bestürmten sie so sehr, dass Rihanna das Weite suchte. „Wollte nur einen Strandtag einlegen – das war ein Fehler“, twitterte sie enttäuscht.

Entspannen
Aber: Rihanna soll angeblich ihren Badeausflug in Wien wiederholen wollen. Bloß wo? Vermutlich wird es doch der abgeschirmte Luxus-Spa-Bereich des Hotel Sacher werden. Den ganzen Montag hatte sich Rihanna untertags im Hotel verschanzt. Davor Hunderte Fans, die auf ihren Superstar warteten. Ein Volksfest, das in der City für erheblichen Stau sorgte.

Video-Button

erstellt am 09. Juli 2013, 00:18

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung