Lugner feiert mit Bambi in Kitzbühel

Richard Lugner, Bambi
© TZ Oe/Raunig

Nach dem Zuckerbäckerball ist der Baumeister erneut mit Ex-Flamme unterwegs.

Seiner Kolibri scheint Richard Lugner nicht mehr nachzutrauern. Aber er hat ja auch schon wieder eine alte/neue Dame an seiner Seite. Holte er sich schon für den Wiener Zuckerbäckerball Nina 'Bambi' Bruckner als Begleitung, nahm er seine Ex-Flamme auch nach Kitzbühel mit, um im Kitz Elite Club ordentlich zu feiern.

Liebes-Comeback vor der Tür?
Alte Liebe rostet ja bekanntlich nicht, also erscheint es gar nicht so abwegig, dass Lugner und Bambi einen erneuten Beziehungsversuch wagen. Die beiden dürften sich nicht nur auf der rauschenden Ballnacht, sondern auch bei der Kitz-Party äußert gut verstanden haben - sie wichen einander kaum von der Seite.

Nicht nur Mörtel wirkt nicht abgeneigt, es vielleicht noch einmal mit seiner Verflossenen zu versuchen. Auch Bambi könnte sich ein Liebes-Comeback mit dem Baumeister durchaus vorstellen, wie sie vor kurzem in einem Interview mit Society TV verriet. "Dadurch, dass wir schon einmal zusammen gewohnt haben, kann ich mir schon vorstellen, mit ihm wieder zusammen zu sein," so Bambi. Wir werden die zwei bestimmt noch öfter zusammen auf glamourösen Events sehen. Ob sie Lugner wohl auch zum Opernball begleiten wird?

erstellt am 26. Jänner 2014, 11:07

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema