Promi- Show in Salzburg

Salzburg-Gottschalk.jpg
© Neumayr

Hochkarätiger Auftakt zu Amadeus-Weekend bei den Salzburger Festspielen.

Im großen Festspielhaus geben sich die VIPs die Klinke in die Hand. Kaum eine Vorstellung ohne entsprechenden Star-Rummel. Beim Auftakt zum Amadeus-Weekend am Freitag brachte Prinzessin Madeleines Schwiegermutter Eva O’Neill sogar Hollywoodstar und Tochter Eva Amurri mit nach Salzburg. Fürstin Manni Sayn-Wittgenstein reiste ebenso an wie Thomas Gottschalk mit Frau Thea und Siemens-Chefin Brigitte Ederer mit Raiffeisen-General Walter Rothensteiner. Viel Zeit für die Vorstellungen in Salzburg hatten auch Ex-Wirtschaftsminister Martin Bartenstein mit Gattin Ilse und Ex-Außenministerin Ursula Plassnik.

Premiere
Gestern Abend fand im Haus für Mozart schon die nächste Premiere statt. Die Oper Norma stand auf dem Programm. Abschied nehmen heißt es heute Abend für Anna Netrebko. Ihr Gastspiel geht mit dem War Requiem nach zwei Wochen zu Ende.

 

Die Highlights der nächsten Wochen

Nicht nur auf der Bühne, sondern auch bei zahlreichen Side-Events trifft man auf viel Prominenz:
 

Sonntag, 18. 8.:
Wie jedes Jahr lädt auch heuer wieder die Trachtenmarke Gössl zum traditionellen ‚Dirndlflugtag‘ ins Gwandhaus.
 

Mittwoch, 21. 8.:
Ein weiteres Opernhighlight: Così fan tutte feiert Salzburg-Premiere.
 

Montag, 26. 8.:
Tobias Moretti gibt im Salzburger Hangar-7 sein Operndebüt in Die Entführung aus dem Serail. Servus TV überträgt das Spektakel live im Fernsehen.
 

Samstag, 31. 8.:
Der krönende Abschluss der Festspiele ist standesgemäß der große Festspielball in der Felsenreitschule.

Button_video_ute.png

erstellt am 17. August 2013, 23:02

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema