Prinz Harry: Eiskalter Trip zum Südpol

Prinz Harry
© APA, AFP

Charity-Aktion für Kriegsversehrte: Er wandert einen Monat quer durch die Antarktis.

Für den guten Zweck wagt Prinz Harry (29) das große Abenteuer: Ende November bricht er auf, um einen 335 Kilometer langen Marsch zum Südpol zu machen, wo er am 17. Dezember ankommen will.

Eisklettern, Ski fahren, wandern, Rucksack packen, schleppen und das alles bei einer Temperatur um die minus 25 Grad Celsius tut sich der Prinz an, um Geld für Kriegsverwundete zu sammeln. Begleitet wird er unter anderem vom Schauspieler Alexander Skarsgård.

VIDEO: Miley Cyrus' zahmer Auftritt bei "Wetten, dass..?"

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 10. November 2013, 20:22

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema