Polizei schnappt mehrere Einbrecher

Polizei.jpg
© TZ ÖSTERREICH / Lisi Niesner

Verdächtige in Ybbs und Mannswörth erwischt - Ermittlungserfolg in Baden.

Eine Spaziergängerin hat am vergangenen Freitag in Ybbs an der Donau (Bezirk Melk) einen Einbruch in ein Vereinshaus beobachtet und die Polizei verständigt. Der Verdächtige wurde festgenommen. Laut NÖ Landespolizeidirektion gestand der 35-jährige Rumäne, zuvor in zwei Gartenhäuser in Krummnußbaum eingedrungen zu sein.

Dort ließ der Verdächtige Zigaretten, Schokolade und ein Mountainbike mitgehen, mit dem er dann nach Ybbs radelte. Das Fahrrad wurde sichergestellt, der Mann in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Pkw-Einbrecher in Mannswörth

Ebenfalls am Freitag wurde in Mannswörth (Bezirk Wien-Umgebung) ein mutmaßlicher Pkw-Einbrecher gestellt. Beamte des Stadtpolizeikommandos Schwechat hatten den Mann in einem Parkhaus kontrollieren wollen, worauf er flüchtete, im Zuge einer Fahndung aber angehalten werden konnte. Er hatte zwei Fahrzeugschlüssel bei sich, und in seinem Auto fand sich Einbruchswerkzeug.

Der Slowake gab einen Pkw-Einbruch zu, dürfte jedoch laut Polizei mehrere Wagen geknackt haben. Diesbezügliche Erhebungen sind im Gang. Der 38-Jährige wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Einbrüche in Baden geklärt
Die Stadtpolizei Baden hat sechs vollendete bzw. versuchte Einbruchsdiebstähle in der Kurstadt bei Wien geklärt. Als Verdächtiger wurde ein 35-jähriger Rumäne ermittelt, der sich bereits im Landesgericht Wien in U-Haft befindet, berichtete die Behörde am Montag. Die Anzeigen aus Baden wurden an das Landeskriminalamt Wien übermittelt.

Im Februar und März dieses Jahres waren eine Rechtsanwaltskanzlei, ein Geschäftslokal, ein Immobilienbüro, eine Pizzeria und eine Notariatskanzlei sowie eine Privatwohnung in Baden heimgesucht worden. Im Zuge der Tatortarbeit wurden von der Stadtpolizei jeweils Werkzeug- und DNA-Spuren gesichert und zur kriminaltechnischen Untersuchung eingesandt. In der Folge wurden alle sechs Einbruchsdiebstähle dem 35-Jährigen zugeordnet.

button_neue_videos_20130412.png
 

erstellt am 21. Oktober 2013, 10:40

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema