Platter als Tiroler VP-Chef wiedergewählt

platter.jpg
© APA

Mit 98,3 Prozent wiedergewählt.

Der Tiroler VP-Chef, LH Günther Platter ist am Samstag beim 21. Landesparteitag der Tiroler Volkspartei mit 98,3 Prozent (von 418 abgegebenen Stimmen) wiedergewählt worden. Sieben Delegierte stimmten gegen Platter. 2009 hatte er bei seiner ersten Wahl 96,3 Prozent erhalten.

Zu den Stellvertretern Platters wurden Klubobmann Josef Geisler (86,5 Prozent von 407 gültigen Stimmen), LR Beate Palfrader (84,3 Prozent), LAbg. Sonja Ledl-Rossmann (84,3 Prozent) und WK-Präsident Jürgen Bodenseer (70,8 Prozent) gewählt.
 

Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© Reuters
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© Reuters
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© Reuters
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© EPA
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© Reuters
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© EPA
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© EPA
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© EPA
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© EPA
Haus in Mumbai eingestürzt Siebenstöckiger Rohbau bricht zusammen
© EPA
1/10
Diashow

"Button"

erstellt am 06. April 2013, 18:37

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema