Peter Rapp: Der Show-Dino wird 70

Peter Rapp
© ORF

Statt einer Feier stellt er sich für den guten Zweck auf die Bühne und singt.

Jubilar. „Es ist erstaunlich, dass ich überhaupt so alt geworden bin“, sagt Peter Rapp anlässlich seines morgigen 70. Geburtstages im Gespräch mit ÖSTERREICH.

Der Entertainer, der im vergangenen Jahr einen Herzinfarkt überstanden hat, denkt aber nicht ans Leisertreten oder gar an die Pension. So will er auch seinen Geburtstag nicht traditionell feiern, weil ihm Feiern etwas unangenehm sind, sondern gibt stattdessen lieber ein Konzert für den guten Zweck. Es soll am 17. Februar im Wiener Metropol über die Bühne gehen: „Mit den Musikern, mit denen ich schon ewig auf der Bühne stehe. Wir wollen einfach Spaß haben!“

Nüchtern. Glückwünsche im Vorhinein nimmt er übrigens keine entgegen, denn: „Wer weiß, ob ich den kommenden Freitag überhaupt erleb’“, witzelt Rapp.

Galgenhumor, den er sich nach 50 Jahren Showgeschäft wohl hart erarbeitet hat.

erstellt am 12. Februar 2014, 21:57

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema