Oliver Pocher: So sieht's mit Sandy aus

Oliver Pocher, Sandy Meyer-Wölden
© Getty Images

Der Comedian hat noch immer regelmäßig Kontakt zu seiner Ex.

Viele Promi-Beziehungen gehen ja nicht gerade schön auseinander, doch wenn man gemeinsame Kinder hat, sollte man sich schon ein bisschen zusammenreißen. Seit zwei Jahren gehen Oliver Poche r und Sandy Meyer-Wölden nun schon getrennte Wege und der Comedian ist glücklich mit Tennis-Star Sabine Lisicki liiert. Doch wie gut versteht er sich eigentlich noch mit seiner Ex-Frau?

Freundschaftliches Verhältnis
Das interessierte auch seine Fans, die den 37-Jährigen in seiner Webshow natürlich gleich fragten, wann er Alessandra denn das letzte Mal gesehen hat. "Ich schätze, da ist meine sympathische Ex-Frau mit gemeint. Die habe ich jetzt gerade erst gesehen", erzählt Oli sogar ganz freiwillig. Wie jetzt? Das Ex-Paar sieht einander noch?

"Man telefoniert ja ab und zu, du weißt ja, wie es ist mit Kindern und so. Facetime. Von daher sehe ich sie ab und zu, das passiert, so muss das auch sein", erklärt Pocher seinen Kontakt mit Sandy. Schön zu sehen, dass die beiden noch ein so freundschaftliches Verhältnis miteinander pflegen.

erstellt am 31. März 2015, 09:30

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema