ÖFB-Team: Tipps vom Herminator

ÖFB-Team mit Hermann Maier
© GEPA/Christian Ort

David Alaba & Co. können auf starke Unterstützung bauen

Herrlich! Skilegende Hermann Maier (41) hilft unserem Team auf die Sprünge.

Gestern wurde offiziell, was ÖSTERREICH bereits berichtete: Der Herminator himself wird das ÖFB-Team in der EM-Quali verstärken. Für eine Einberufung in den 23-Mann-Kader von Marcel Koller reichte es für den ehemaligen Stürmer des USC Flachau zwar nicht, aber Maier wird Alaba, Arnautovic und Co. mit guten Tipps füttern.

"Ich habe gerne Fußball gespielt, doch zu einem Nationalspieler habe ich es nie geschafft", scherzte Maier bei der Präsentation. "Ich bin kein Guru, aber vielleicht können sich die Spieler etwas aus den Siegen oder Rückschlägen in meiner Karriere herausfiltern." Nach einem gemeinsamen Termin wird noch gesucht.

Bei den Deutschen hatte es schon gut funktioniert. Vor der WM in Brasilien referierte der Herminator im Trainingslager der DFB-Elf über Motivation, Willen und Durchhaltevermögen. Deutschland wurde Weltmeister...

erstellt am 02. September 2014, 08:45

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema