Nicolas Cage: Fast privat in Wien

Nicolas Cage
© TZ Österreich/Schöndorfer

Er kommt als UNO-Botschafter in die Hauptstadt.

Hoher Besuch. UNO-Sonderbotschafter, Oscar-Preisträger, Hollywood-Superstar – Nicolas Cage (49) wird heute in Wien für die gute Sache kämpfen.

Seit Jahren engagiert sich Cage mit der UNO gegen den Menschenhandel. „Er kommt in seiner Freizeit nach Wien, um auf seine Herzensangelegenheit aufmerksam zu machen“, erzählt Gastgeber Ali Rahimi im Vorfeld. „Er wird den ganzen Tag Termine wahrnehmen und abends dann bei uns einen Friedensteppich überreicht bekommen.“

Star-Watch. Heute Vormittag wird Cage per Privatjet am Flughafen Schwechat ankommen, bei Rahimi & Rahimi in der Wiener Innenstadt wird man dann abends vielleicht auch einen Blick auf den Star erhaschen können. Seine Ankunft in der Limousine wird gegen 19.30 Uhr erwartet.

Die Nacht soll Nicolas Cage, der ohne seine Ehefrau nach Österreich kommt, dann in einem der noblen Ringstraßen-Hotels verbringen – in welchem, wird aus Sicherheitsgründen streng geheim gehalten.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 04. November 2013, 21:56

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema