Netrebko: "Bin wieder Single"

In Berlin machte es Opern-
Diva offiziell: Sie hat sich jetzt von Erwin Schrott getrennt.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Es ist der lang erwartete offizielle Schluss-Strich unter eine der glamourösesten Opernbeziehungen der Welt: Super-Diva Anna Netrebko und ihr südamerikanischer Tenor-Lover Erwin Schrott haben sich getrennt. Wie ÖSTERREICH bereits im Sommer berichtet hat – wandeln die beiden Traum-Stimmen wieder auf Solopfaden.
In Berlin outete sie das Ende ihrer Beziehung

Outing.
Es war Freitagabend am Rande eines Foto-Termins an der Berliner Oper. Netrebko strahlt wie immer – wäre da nicht dieser Schatten der Traurigkeit auf ihrem schönen Gesicht. Ein Reporter der Bild-Zeitung wagt als Erster die Frage: „Frau Netrebko, wie glücklich ist Ihre Beziehung?“ Netrebko wird nervös, atmet durch, überlegt und macht dann offiziell, was viele Fans bereits seit den Salzburger Festspielen ahnen: „Im Moment gibt es keine Beziehung.“ Dann der hoffnungsvolle Nachsatz: „Aber ich bin glücklich!“

Kein Strahlen
In der Mozartstadt an der Salzach waren Erwin Schrott und Anna Netrebko kaum mehr gemeinsam aufgetreten – es gab wenige Fotos der beiden. Kein Strahlen war mehr auf ihren Gesichtern, keine zärtlichen Berührungen wie zu Beginn ihrer Liebe.
Ist Orlando Bloom der Neue an ihrer Seite?

button_neue_videos_20130412.png

New York
Nach den Festspielen übersiedelte Netrebko dann von Wien in ihr Apartment am Central Park in New York. Sohn Tiago (5) kam mit – soll auch dort die Schule besuchen. Schrott ist dort immer wieder zu Besuch – wie ein anderer Superstar: Hollywood-Schönling Orlando Bloom. Der Opern-Fan soll der Diva mehr als freundschaftlich verbunden sein – ihre neue Liebe?

erstellt am 23. November 2013, 17:06

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema