Miss flog vor Finale aus der Show

Angelika Albrecht
© Puls4/Gerry Frank

Das gab’s noch nie: Miss Vorarlberg musste nur einen Tag vor dem Finale gehen.

Sie ist erst 17 Jahre alt und galt als eine der Top-Anwärterinnen auf den Miss-Austria-Titel 2013. Doch nur einen Tag vor der Wahl (Sonntag live Puls 4, 20.15 Uhr) flog die sympathische Miss aus der TV-Show. Der Grund: Sie hatte zu viel abgenommen. Eine Kombination aus Stress, privaten Problemen und zuletzt einer Magen-Darm-Erkrankung hatten zu dem massiven Gewichts-Verlust geführt.

Missen-Chefin Silvia Hackl zog die Notbremse – aus Angst um Angelika: „Bei uns steht die Gesundheit der Mädchen an erster Stelle“, die Gefahr eines Zusammenbruchs war einfach zu groß. Alle anderen Kandidatinnen stellen sich Sonntagabend im Casino Baden der Wahl.

Wen wählen Sie zur Miss Austria 2013? Stimmen Sie ab!

voting.png

erstellt am 22. Juni 2013, 23:18

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema