Letzte Wahl-Umfrage: SP schon 4 % vor VP

key_visuals_politik.jpg
© reuters/AP/APA/getty

SPÖ liegt bei 27%, ÖVP fällt auf 23%.

Die neue ÖSTERREICH-Umfrage (Gallup, 400 Befragte, 18. & 19. September) zeigt: Das Wahlkampf-Finish wird heiß.

  • Die SPÖ verliert zwar 1% gegenüber der Vorwoche, liegt aber mit 27 % weiter klar auf Platz. Laut Gallup ist am 29. September ein Ergebnis zwischen 26% und 28% möglich.
  • Bereits 4 % zurück liegt die ÖVP, die nur noch auf 23 % kommt (-2% gegenüber der Vorwoche). Die Schwarzen liegen laut Gallup in einer Bandbreite zwischen 22 und 24 %.
  • Die FPÖ stagniert weiter bei 20 %, kommt derzeit nicht an die ÖVP heran (Bandbreite: 19-21%).
  • Ein Minus gibt es diese Woche auch für die Grünen: Die auf 14 % abrutschen (Bandbreite 13-15%) und damit bereits 6% hinter der FPÖ und dem Wunschziel Platz 3 liegen.
  • Ebenfalls nicht in Fahrt kommt Frank Stronach, der weiter bei 7 % liegt.

Ein Plus gibt es hingegen für die NEOS. Sie liegen bei 3,5 % (Bandbreite: 3-4%) und könnten den Einzug in den Nationalrat knapp schaffen. Das BZÖ wäre mit 2,5 % derzeit nicht im Nationalrat (Bandbreite: 2-3%).

130920_Sonntagsfrage9.jpg

Kanzler-Direktwahl. Auch bei der Kanzler-Direktwahl fällt die ÖVP zurück. Wenn nur Kanzler Werner Faymann und Michael Spindelegger zur Auswahl stehen würden, dann würden laut der aktuellen Gallup-Umfrage 44 % der Österreicher Faymann zum Kanzler wählen. Der SPÖ-Kanzler kann damit gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt zulegen. Faymann liegt damit deutlich über dem Wert seiner Partei, die in der Sonntagsfrage auf 27 % kommt. ÖVP-Spitzenkandidat Michael Spindel­egger würden hingegen nur 26 Prozent direkt zum Kanzler wählen.

130920_Fay_Spin_Kanzler.jpg

… nur 10 % auf ÖVP. Es gibt eine Frage, die laut Politexperten wahlentscheidend ist: „Wer, glauben Sie, wird diese Wahl gewinnen?“ Geht es danach, dann ist die Wahl am 29. September bereits gelaufen: 59 % der Österreicher sind der Meinung, dass die SPÖ die Wahl gewinnt, nur 10 % glauben an einen ÖVP-Sieg.

umfrage_tzoe.jpg

erstellt am 19. September 2013, 23:55

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema