Landtag: Neue Raumverteilung

Scheuch.jpg
© APA/GERT EGGENBERGER

Die FPK verlor bereits die Gunst der Bürger – und verliert bald auch die Klubräume.

Schwere Zeiten für die Freiheitlichen: Während in den Klubräumen der FPK der Parteivorstand eine Krisensitzung abhielt, war Landtagsdirektor Robert Weiß bereits mit einer Gruppe von Architekten und Planern unterwegs, um die neue Aufteilung der Klubräumlichkeiten zu besprechen.

Kurz nachdem FPK-Chef Christian Ragger eingetroffen war, nahmen die Planer den Eingang zu den blauen Räumlichkeiten in Augenschein und nahmen die Maße des Schilds „Freiheitlicher Landtagsklub in Kärnten“.

Die Freiheitlichen verlieren infolge des blauen Wahldesasters nicht nur elf ihrer vormals 17 Landtagssitze, auch ihre derzeit großzügig bemessenen Klubräume werden schrumpfen und neu verteilt.

erstellt am 19. März 2013, 10:20

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema