Lady Gaga auf 23,5 Millionen verklagt

Unbenannt-1.jpg
© PPS

Die Französin „Orlan“ beschuldigt Lady Gaga ihre Ideen geklaut zu haben.

Lady Gaga muss vor Gericht: Orlan (66), eine französische Body-Art und Performance-Künstlerin, ist der Meinung die Popsängerin hätte sich Ideen für die Cover-Gestaltung des Albums „Born this Way“ von ihr einfach abgeschaut.

Es soll sich um ein Plagiat ihrer Skulptur „Bumpload“ handeln, die sie im Jahr 1989 erschaffen hat und von der fast identische Kopien in Gagas Video „Born This Way“ zu sehen sind.

    3,w=559,c=0.bild.jpeg

Weiters auffällig ist, dass die Künstlerin seit vielen Jahren Stirnimplantate hat, die auch bei Lady Gaga eine Zeit lang zu sehen waren.  

Orlan verklagte die Sängerin nun auf 23,5 Millionen Euro, verlangt außerdem dass der Videoclip nicht mehr ausgestrahlt wird und das Album nicht weiter vermarktet werden darf. Wie weit sie mit dieser Forderung kommen wird bleibt abzuwarten.

erstellt am 14. Juni 2013, 08:27

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema