Kurz rügt Grünen Dönmez

Sebastian KURZ
© APA/EPA

Die Ansichten von Efgani Dönmez sind Minister Kurz zu radikal.

Keine Sozialhilfe für Burka-Trägerinnen und kein Aufenthaltstitel – die Ansichten des grünen Bundesrats Efgani Dönmez sind radikal. Zu radikal, wenn es nach Minister Sebastian Kurz (ÖVP) geht. Er suchte am Freitag das Gespräch mit Dönmez, sprach ihn auf seine umstrittenen Aussagen über Frauen mit Burkas an.

„Die Burka behindert definitiv die Integration in Österreich. Wir müssen aber aufpassen, dass wir keine künstliche Debatte führen, denn es gibt so gut wie keine Burka-Trägerinnen in Österreich“, sagt Kurz über die Diskussion.

erstellt am 04. Juli 2014, 23:23

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema