Katzi sucht neuen 'Sugardaddy'

KAtzi
© Andreas TISCHLER

Anastasia hat ganz genaue Vorstellungen, wie ihr Zukünftiger sein soll.

Über 45 Jahre alt soll er sein, gut situiert, und ihr eine breite Schulter und Sicherheit schenken. „Ein Arzt wäre gut, am besten ein Psychiater“, lacht Anastasia selbstironisch. Seit ihrer Trennung von Richrd Lugner (80) wandelt die 23-jährige auf Solopfaden. „Ich vergleiche jetzt noch alle Männer mit dem Richard. Das ist nicht gut – ich muss Abstand gewinnen und habe mir eine Frist gesetzt. Nach dem Sommer darf ein neuer Mann kommen.“

Zuschriften bekommt sie massenhaft, hat sogar schon ein paar Dates absolviert. „Es ist noch nicht so weit, dass ich mich an einen neuen Mann binde. Zuerst muss ich auch mit mir selbst zufrieden sein, sonst wird das eh nix.“

Umzug

Derzeit wohnt Katzi sogar noch in Lugners Haus – der Umzug in die erste eigene Wohnung verzögert sich weiter. „Ein paar Lieferungen fehlen noch, aber nächste Woche sollte dann endlich alles da sein.“

Eine Mitbewohnerin hat Katzi sich auch schon gesucht und auch Richard Lugner hat einen Schlüssel für die Wohnung. „Nur für den Notfall.“

button_neue_videos.png

erstellt am 31. Mai 2013, 23:10

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema