Kabelbrand legt 
die Linie U 3 lahm

U3_Johnstraße_03-2008a.jpg
© Manfred Werner

Fahrunterbrechung von einer Dreiviertelstunde.

Feuerwehreinsatz bei der U-Bahn-Station Johnstraße (Foto). In einem Kabelschacht unter dem Gleisbett beginnen Donnerstag kurz nach 15 Uhr Kabel zu brennen. Aus Sicherheitsgründen wurde die Station gesperrt. Die Feuerwehr rückte an und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Während des Feuerwehreinsatzes war die Linie U 3 rund eine Dreiviertelstunde unterbrochen. Die Züge der orangen Linie verkehrten nur zwischen Simmering und Westbahnhof.

Button_video_ute.png

erstellt am 05. April 2013, 15:32

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema