"Hunger Games" bricht alle Rekorde

panem.jpg
©

Jennifer Lawrence lockt die Kids ins Kino. „Hunger Games“ auf Platz 1.

Film. Der zweite Teil der Actionsaga Die Tribute von Panem, The Hunger Games: Catching Fire, hat in den USA den Thanksgiving-Rekord bei den Einnahmen gebrochen, den seit 1999 Toy Story 2 hielt. An den ersten zwei Tagen des langen Thanksgiving-Wochenendes spielte Catching Fire, der seit 21. November auch in Österreich läuft, allein in den USA 35,6 Mio. Dollar (26,16 Mio. Euro) ein.

In Österreich sahen bereits in der ersten Woche (1. Wochendende plus Previews) 133.000 das Fantasy-Movie mit Jennifer Lawrence als Kämpferin gegen eine Diktatur.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 30. November 2013, 23:22

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema