Hermann Maier zeigt Fans seine Heimat

maier_wandertag.jpg
© APA/EXPA/JÜRGEN FEICHTER

Hermann Maier lud 150 Fans zum Wandertag in seine Heimat ein.

Ein besonderes Fan-Erlebnis inklusive Heimatkunde: Ski-Star Hermann Maier (40) lud am Samstag zum Wandertag auf den Flachauer Hausberg, und 150 begeisterte Anhänger folgten ihrem Idol. „Wir haben die Fanwanderung vor 15 Jahren schon einmal gemacht und es war super“, verriet der Herminator ­ÖSTERREICH. Ein Sport-Star zum Anfassen: Denn Maier nutzte diesen Ausflug, um den 150 Bewunderern seine Heimat zu zeigen.

Zwillings-Papa in spe kam ohne seine Freundin
In der Flachau ist der 40-Jährige aufgewachsen. Hier lernte er seine ersten Ski-Tricks. Und schon bald dürfte der Champion hier auch seinem Nachwuchs das Skifahren und Wandern beibringen …

Wie ÖSTERREICH berichtete, wird der Herminator ja im Herbst Papa von Zwillingen. Am Samstag wollte er dazu nur wenig sagen (s. Interview), strahlte aber über das ganze Gesicht. Freundin Carina (31) war übrigens nicht mit von der Partie. Sie ließ sich entschuldigen.

Für die wanderlustigen Fans war es trotzdem ein einzigartiges Erlebnis

button_neue_videos.png

erstellt am 29. Juni 2013, 15:39

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema