Fischer machte Wien "Atemlos"

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show
© APA/Herbert Neubauer

Die Fans waren restlos begeistert von der Show der Superlative.

Ganz Wien im Schlager-Fieber. 10.000 Fans pilgerten gestern zu Helene Fischer (30) in die Stadthalle. Die ersten campierten schon um 9 Uhr früh vor der Halle! Die Atemlos-Lady ist zurzeit die heißeste Aktie des Pop. Am gestrigen Freitag stand das erste von zwei ausverkauften Stadthallen-Konzerten am Plan.

Alle ihre Hits
Mit ihrer Farbenspiel-Tour liefert Fischer die größte Show des Pop. Eine, die selbst Lady Gaga oder Madonna alt aussehen lässt. Vom Eröffnungs-Furioso rund um Unser Tag bis zum Finale Atemlos lieferte Fischer schon bei den vorangegangenen Deutschland-Konzerten eine Hit-Show, die ihresgleichen sucht. 38 Songs, 14 Coverversionen – von Prince bis Bon Jovi – und alle Klassiker des Schlagers: Ich will immer wieder dieses Fieber spüren, Phänomen, Atemlos durch die Nacht – mehr Stimmung geht nicht!

Spektakel
Neben Feuerwerk, witzigen Videos und Fischers Kostüm-Show (10 verschiedene Outfits!) besticht die in vier Akten (die vier Jahreszeiten) abgehaltene Show als Hightech-Bombast-Spektakel: Zu Lass jetzt los gibt es eine atem­beraubende Winterlandschaft, bei Der Augenblick entsteigt sie einer riesigen Blume und zu „My Heart Will Go On“ schwebt Helene auf einem überdimensionalen Vogel durch die Halle.

Als Dank für Österreich hatte Fischer sogar ein eigenes I Love Wien-T-Shirt mit dabei.

Das gesamte Konzertereignis zum Nachlesen finden sie hier.

erstellt am 24. Oktober 2014, 23:04

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema