Golpashin: Zurück aus Babypause

Golpashin
© TZ ÖSTERREICH / Singer

Show-Comeback und Prozess-Ärger.

Comeback. Doris Golpa­shin (33) steht eine aufregende Woche bevor: Am Montag startet der Prozess gegen Dominic Heinzl – er verklagt sie auf Unterlassung wegen ihres Twitter-Eintrags nach dem Sido-Eklat. Ob die TV-Schöne persönlich anwesend ist, darüber schweigen sowohl ihr Anwalt als auch Management. „Ich werde da sein“, ließ ihr Heinzl bereits ausrichten.

Am Donnerstag steht der nächste Termin an – allerdings ein viel erfreulicherer. The Voice of Germany startet auf Sat.1 und Golpashin feiert als Backstage-Moderatorin ihr TV-Comeback nach der Babypause. „Ich bin froh, wieder dabei zu sein. Es ist wie heimkommen. Die Kollegen sind wie eine zweite Familie, bei der man sich geborgen fühlt.“

Neustart.
Und wie das ­aktuelle Promo-Foto zeigt, ist die Star-Mama sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes wieder top in Form. Nur die Haare sind neu – Golpashin ist zur Halb-Blondine geworden.

Ihr erster Arbeitstag war allerdings schon im Sommer, in dem die Casting-Folgen in Berlin aufgezeichnet wurden. Praktisch: Dort lebt die Wienerin mit Freund Klaas Heufer-Umlauf und Kind.



button_neue_videos_20130412.png

(bad) erstellt am 09. Oktober 2013, 22:40

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema