Feierlicher Auftakt für Wiener Wiesn

Wiener Wiesn
© Christian Mikes / societ24.at

Am Donnerstag eröffnete die dritte Ausgabe des Wiener Wiesn-Fests im Prater.  

O’zapft is. Ländliches Brauchtum und Tradition mitten in Wien. Das gibt es seit Donnerstag auf der Wiener (Kaiser-)Wiesn im Prater. Die feierliche Eröffnung nahm Wiens Bürgermeister und Wiesn-Schirmherr Michael Häupl persönlich vor.

Fotos Wiener Wiesn Fest Eröffnung
Diashow Society

Wiesn-neu.jpg

Rosi’s Alm auf der Wiesn

Danach trafen sich die prominenten Gäste bei Rosi’s Alm zum Feiern in rustikaler Atmosphäre. Kult-Wirtin Rosi Schipflinger empfing unter anderem Helmut Mödlhammer, Nhut La Hong, Gitta Saxx, Winzer Leo Hillinger und Friedrich & Jeannine Schiller.

Society TV hat sich umgesehen

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.



Afterparty auf der Herzerl Alm
Auf der Herzerl Alm gibt’s koa Sünd. Im Anschluss wurde bei der offiziellen Wiener Wiesn Afterparty weitergefeiert. Nachtschwärmer und Schunkelfans verwandelten die Herzerl Alm im Waggon 31 in den neuen Hüttengaudi-Hotspot Wiens.

Fotos von der Herzler Alm
Diashow Society

Herzerl.jpg

"Goldenes Österreich
& Rosa Wiesn"
Die Wiener Wiesn dauert heuer bis 6. Oktober, also erstmals 18 Tage lang. Das Festareal kann tagsüber bei freiem Eintritt besucht werden. Im Rahmen des neuen Programmpunktes „Goldenes Österreich“ lädt das größte Volksfest des Landes zwischen 19. September und 6. Oktober alle Bundesländer zum Besuch in die Hauptstadt. Am Mittwoch, den 25. September, steht das Bundesland Wien im Mittelpunkt. Zum ersten Mal findet heuer die "Rosa Wiesn" , ein Abend für schwule und lesbische Besucher, ebenfalls am 25.September, statt.

Weltrekordversuch am 6. Oktober
Am 6. Oktober wird versucht, so viele Trachtenpaare wie möglich zu versammeln und damit ins Buch der Rekorde zu kommen.

Das Programm am Wiener Wiesen Fest-Tag:
(Mi. 25. Sept. 2013)

11:00 Uhr: Beginn/Einlass ins Festgelände und in die Festzelte. Die Wiener Gärtner ziehen mit ihrem geschmückten Traktor ein.

11 - 12 Uhr: Wien Begrüßungszeremonie auf der Festbühne am Wiesendorf-Platz.
Gesamtspiel der drei Wiener Blaskapellen Postmusik Wien, Musikkapelle Leopoldau, Simmeringer Gärtnerkapelle.
-Hissen der Wiener Landesfahne.
-Vorstellung und Präsentation der Gäste und ihrer Bräuche und Traditionen:
Die Wiener Gärtnerinnen und Gärtner (LGV) stellen sich vor.
-„Schokomichi“ Michael Reimer, Juniorchef der traditionsreichen Wiener Tortenfabrik Süwag, präsentiert die süße Seite Wiens.
-Die Wiener Winzer sind ebenfalls zu Gast.

12:00  Uhr: Einzug der Musikkapellen in die drei Festzelte

13 Uhr:
Die Wiener Gärtnerinnen und Gärtner laden auf der Festbühne sowie am Bundesländerstand zur Verkostung ihres Gemüses.

14 Uhr.
Vorführung der Brauchtumsvereine auf der Festbühne
Einzug der Weinkrone mit der frisch gewählten Winzerprinzessin samt „Hauer-Krone“
Die Wiener Winzer laden zur Weinverkostung.

17 Uhr: Dirndl-Modeshow des berühmten Designers La Hong

Am Nachmittag: In den drei Festzelten spielen Jazz Gitti; Flotte Musi/Lustiger Hermann, Adi Hirschal.

Ganztags:
Am Bundesländerstand neben der Fest-Bühne zwischen 11 Uhr und 21 Uhr: Die Wiener Gärtner und die Wiener Tortendekorfabrik Süwag stellen sich vor. Weinverkostung durch die Vinothek "Wieno" beim Winzer-Stadl.

Details:
Wiener Wiesn Fest 2013
19. September bis 6. Oktober
Wiener Wiesen Fest-Tag: am 25. September
Wiener Prater
Alle Infos auf: www.wienerwiesn.at

erstellt am 20. September 2013, 12:08

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung