Drei Dealer in Kärnten geschnappt

Drogen Heroin Kokain
© APA/Polizei

Organisierter Suchtgifthandel: Albaner mit seinem Cousin ausgeforscht und festgenommen.

Der Polizei gelang ein Schlag gegen den organisierten Suchtgifthandel. Ein 22-jähriger Albaner wurde ausgeforscht, als er und ein 19-jähriger Kärntner sowie sein 20-jähriger Cousin, 250 Gramm hochwertiges Heroin verkaufen wollten. Der Straßenverkaufswert der sichergestellten Drogen wird, je nach Beimengung von Streckmitteln, mit rund 40.000 Euro beziffert. Bei einer Hausdurchsuchung des Albaners wurden zudem mehr als zehn Gramm Kokain sichergestellt. Der Albaner sowie dessen Cousin wurden festgenommen, der Kärntner angezeigt.

erstellt am 19. März 2013, 10:47

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema