Dieses Remis ist 500.000 Euro wert

Bjelica_AFP.jpg
© AFP

Austria holt Österreichs ersten Punkt in Königsklasse seit 2001.

"Wir sind froh, nach so vielen Jahren wieder einen Punkt für Österreich geholt zu haben - nicht gegen irgendeinen Gegner", meinte Nenad bjelica nach dem Schlusspfiff. Die Genugtuung war dem Austria-Trainer ins Gesicht geschrieben.

Es war der erste Champions-League-Punkt für einen heimischen Fußballklub sei 20. Februar 2001 (2:1 von Sturm gegen Panathinaikos Athen). Ein Unentschieden, das sich für die Austria bezahlt macht. Die UEFA schüttet in der Gruppenphase der Königsliga für ein Remis stolze 500.000 Euro aus.

"Wir waren wie gegen Porto taktisch sehr diszipliniert", erklärte bjelica zufrieden. "Hulk haben wir im Sandwich gestoppt." Am Mittwoch hat er seinen Spielern frei gegeben.

Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© Reuters <br /><br />
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© GEPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© EPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© EPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© GEPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© APA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© APA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© GEPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© APA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© GEPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© GEPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© GEPA
Zenit vs. Austria: Die besten Bilder Zenit vs. Austria: Die besten Bilder
© APA
1/13
Diashow

button_neue_videos.jpg

erstellt am 02. Oktober 2013, 08:34

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema