Der erste Arbeitstag des neuen Papstes

bergoglio3.jpg
© APA/EPA

Papst hetzt von Messe zu Messe und trifft am Samstag auf die Presse.

Der Arbeitstag des neuen Papstes begann wie immer: Sechs Uhr aufstehen, Gebet, karges Frühstück und dann ein erstes Telefonat – er sprach mit seinem Vorgänger Benedikt.

Hier klicken: So verief die Wahl >>>

Um 8 Uhr erschien der 76-Jährige voll Tatkraft und bestens erholt vor dem Vatikan, fuhr in der Limousine in die Basilika Santa Maria Maggiore. „Normalerweise nehme ich die U-Bahn“, scherzte Franziskus, „Limousine und Verkehrs­chaos sind ungewohnt.“

Sein erstes Telefonat führte er mit dem Vorgänger
Gebet zu Maria. 30 Minuten betete der Papst zur Jungfrau Maria: „Das gibt mir die Kraft!“
Dann zog er sich zu Gesprächen mit Sekretär Georg Gänswein zurück – der „Schatten“ des alten Papstes weicht auch dem neuen nicht von der Seite, zieht die Fäden.

Noch wohnt der neue Papst im Gästehaus des Vatikans, einer Suite der Villa Santa Marta, bei der der neue Papst darauf besteht, seine Rechnung selbst zu bezahlen.

Sonntag betet er erstmals öffentlich am Petersplatz
Erst Donnerstag Abend wurden die von Benedikt verlassenen Privatgemächer des Papstes entsiegelt – und Franziskus zog in seine neue Heimat ein.

Davor hatte er in der Sixtinischen Kapelle mit seinen Kardinalsbrüdern noch einen Schlussgottesdienst gefeiert.

Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
1/14
Diashow

Am Freitag beginnt für Franziskus der Alltag. Am Sonntag will er sich den Gläubigen um 12 Uhr erstmals zum Angelusgebet auf dem Petersplatz zeigen. Danach beginnt die Vorbereitung auf die Osterwoche. Franziskus sieht es als „schicksalhaft“ an, dass seine Amtszeit mit dem wichtigsten Fest – Ostern – startet.

Danach will er Reisen in alle Kontinente starten. Die erste Papst-Reise soll nach Lateinamerika führen, und zwar nach Brasilien.

Nächste Seite: Der Liveticker zum ersten Tag des neuen Papstes zum Nachlesen

19:44 Uhr: Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman hat dem neugewählten Papst Franziskus gratuliert I. und ihn nach Tschechien zu den Juli-Feierlichkeiten anlässlich des 1.150. Jahrestages der Ankunft der christlichen Missionare Kyrill und Method eingeladen. „Es wäre für uns eine große Ehre, wenn Sie an den Feierlichkeiten persönlich teilnehmen könnten“, betonte Zeman.

19:21 Uhr: Italiens scheidender Premier Mario Monti hat sich von dem Namen beeindruckt gezeigt, den der Argentinier Jorge Maria Bergoglio für sein Pontifikat gewählt hat. "Der Name freut die Italiener ganz besonders, weil Franziskus der Schutzpatron Italiens ist", betonte der bekennende Katholik Monti beim EU-Gipfeltreffen in Brüssel nach Angaben italienischer Medien.

Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© Reuters
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
Die erste Papst-Messe Die erste Papst-Messe
© AP
1/14
Diashow

18:56 Uhr: Der neue Papst will die Beziehungen zwischen Katholiken und Juden verbessern. Gleich an seinem ersten Arbeitstag schrieb Franziskus einen entsprechenden Brief an die jüdische Gemeinde in Rom. "Ich hoffe sehr, zum Fortschritt in den Beziehungen zwischen Juden und Katholiken beitragen zu können", heißt es in dem auf der Internetseite der jüdischen Gemeinde veröffentlichten Schreiben. Es müsse eine neue Atmosphäre der Kooperation geschaffen werden.

18:28 Uhr: Privat lebt der neue Papst auf großem Fuße. Die für ihn bereitgestellten roten Slipper sind dem Argentinier zu klein, deswegen muss er vorläufig weiter seine "normalen" Schuhe tragen.

18:22 Uhr: Papst Franziskus wird die kommenden Tage noch im Gästehaus Santa Maria wohnen, weil die  päpstliche Wohnung noch renoviert und hergerichtet wird.

18:18 Uhr: Beim Auszug aus der sixtinischen Kapelle geht der neue Papst ganz am Ende. In der Kirche ist es Tradition, dass der Wichtigste ganz zum Schluss kommt.

18:02 Uhr: Jetzt findet die Kommunion für die zahlreichen Gläubigen statt.

17:48 Uhr: Papst Franziskus

(c) AP

17:46 Uhr: Nach dem Gabengebet kommt jetzt gleich das Hochgebet, das zentrale Element der Messe.

17:45 Uhr: Papst Franziskus betet für seinen Vorgänger Benedikt XVI, einen "Diener der Kirche".

17:17 Uhr: Ein Ministrant trägt nun einen Psalm vor.

17:16 Uhr: Mit leiser Stimme rezitiert der Papst das Tagesgebet auf Latein. Nun beginnt die Lesung (Jesaja 2,2-5).

17:08 Uhr: Franziskus startet die Zeremonie mit einer Preisung des Herrn.

papst.jpg

17:02 Uhr: Papst Franziskus und die Kardinäle sind schon im Gotteshaus.

17:00 Uhr: Zahlreiche Gläubige warten vor den Toren auf den Papst.

16:55 Uhr: In Kürze wird Franziskus in der Sixtinischen Kapelle mit allen Kardinälen, die in Rom sind, eine Messe zum Ende des Konklave feiern.

16:48 Uhr Fischer, Faymann und Spindelegger vor Ort
Zur feierlichen Amtseinführung des neuen Papstes Franziskus I. am kommenden Dienstag werden Staats- und Regierungschefs aus aller Welt in Rom erwartet. Aus Österreich wollen unter anderen Bundespräsident Heinz Fischer, Bundeskanzler Werner Faymann (S) und Außenminister Michael Spindelegger (V) zu der Zeremonie anreisen.

16:21 Uhr: Nach der Wahl von Papst Franziskus zum neuen Papst hofft die einflussreiche russisch-orthodoxe Kirche auf bessere Beziehungen zum Vatikan. "Er hat nicht nur einmal seine spirituelle Sympathie für die orthodoxe Kirche bekundet", sagte Metropolit Ilarion, der als "Außenminister" des Moskauer Patriarchats gilt.

16:03 Uhr: Papst bestimmt Online-Diskussion
Die Wahl von Jorge Mario Bergoglio zum Papst Franziskus ist auch im Internet Gesprächsthema Nummer eins. Auf dem sozialen Netzwerk Facebook beherrschte das Thema die Diskussion: Die acht am häufigsten verwendeten Begriffe bezögen sich darauf, teilte das Netzwerk in der Nacht auf Donnerstag mit. Darunter waren die englischen Begriffe für "Papst", "katholisch" und "weißer Rauch", das Zeichen einer erfolgreichen Papstwahl.

15:22 Uhr: So geht es jetzt im Papst-Programm weiter:
Am späten Nachmittag (17.00 Uhr) will Franziskus in der Sixtinischen Kapelle mit allen Kardinälen, die in Rom sind, eine Messe zum Abschluss des Konklave feiern.

15:05 Uhr:
Die Pressekonferenz mit Schönborn ist nun beendet.

14:56 Uhr: "Habe ihn seinerzeit in Buenos Aires kennengelernt als sehr unkomplizierten Bischof wie man sich ihn nur wünschen kann," so Schönborn über den neuen Papst.

14:48 Uhr: "Nur 5 Wahlgänge zeigen die große Übereinstimmung im Kardinalskollegium bei der Wahl. Schönborn weiter: "Ich freue mich, sehr nach Wien zurückzukehren".

14:44 Uhr: Der Wiener Kardinal erwähnt nun auch folgende Geste des neuen Papstes: Dass er mit dem Bus gefahren sein. Dies sei ein kleines Zeichen, das viel verrät.

14:39 Uhr: Schönborn weiter: "Er war ein Kardinal der Armen. Er kam in weiß heraus aus der Tränenkammer, hatte nur seine weiße Soutane an, sein einfaches Brustkreuz behalten. Das war beeindruckend.

14:36 Uhr: Schönborn freut sich über die Wahl. "Die einfachen Gesten des neuen Papstes faszinieren die Menschen", so der Wiener Kardinal über den neuen Papst Franziskus I.

14:34 Uhr: Es geht los: Kardinal Schönborn ist da. Die Pressekonferenz beginnt.

14:30 Uhr: Der Medienandrang ist doch enorm: Man spürt, dass Schönborn als Favorit gehandelt wurde. Vier Fernseh-Teams sind da. Die Pressekonferenz verzögert sich aber noch ein Moment.

14:12 Uhr: Allmählich füllt sich der Saal - derzeit sind vorwiegend deutsche Journalisten da und warten auf den Wiener Kardinal. Alle sind gespannt, was Schönborn sagen wird.

14:08 Uhr: In Kürze tritt Kardinal Schönborn vor die Presse ++ Wir berichten hier LIVE aus dem römischen Priesterkolleg S. Maria dell'Anima  +++

 

____________

Die Pressekonferenz mit Federico Lombardi, dem Presse-Sprecher des Vatikans, hier zum Nachlesen:

Der neue Papst spricht sechs Sprachen. Neben seiner spanischen Muttersprache und Italienisch, drückt sich Jorge Mario Bergoglio fließend auch auf Deutsch, Englisch, Französisch und auch Portugiesisch aus, berichtete der vatikanische Pressesprecher Pater Federico Lombardi. Seine portugiesischen Kenntnisse brauche der Papst in Hinblick auf den Weltjugendtag in Rio de Janeiro, an dem er im kommenden Juli teilnehmen wird, sagte Lombardi.

Papst zahlte sein Zimmer selbst
Der vatikanische Pressesprecher hob bei seiner Pressekonferenz am Donnerstag den bescheidenen Lebensstil des neuen argentinischen Papstes hervor. Nachdem er seine Koffer vom "Haus des Klerus" abgeholt habe, in dem er bis zu seinem Einzug ins Konklave gewohnt hatte, habe der neue Pontifex die Rechnung für sein Zimmer gezahlt, "um ein gutes Beispiel zu geben", berichtete Lombardi.

Was Lombardi sagte - hier der LIVE-TICKER:

14:05 Uhr: Thema Gesundheit des neuen Papstes: Lombardi bestätigt, dass vor ca. 40 Jahren das neue Oberhaupt der Katholischen Kirche sich einer Lungen-Operation hat unterziehen müssen. Dies habe er aber gut überstanden - und bis jetzt seien keine Beschwerden entstanden.

14:00 Uhr: Ein Journalist will wissen, inwieweit sich der neue Papst von seinem Vorgänger Benedikt XVI. unterscheiden wird. Lombardi vertröstet ihn und sagt: "Abwarten und Beobachten". Eines aber lässt Lombardi durchblicken: Ratzinger sei ein durch und durch "geistiger, akademischer" Papst gewesen. Der neue besticht eher durch seine Volksnähe.

lombardi.jpg
Lombardi (Mitte) mit den Dolmetschern bei der Pressekonferenz

13:59 Uhr: Jetzt führt Lombardi aus, dass es ihm und seinem Medien-Team Spaß gemacht, den Journalisten während des gesamten Konklave Rede und Antwort zu stehen.

13:46 Uhr: Jetzt stellen die Journalisten Fragen. Es geht um die Orthodoxe Kirche: Der Vatikan-Sprecher bestätigt, dass dem neuen Papst der Dialog mit den anderen Kirchen sehr am Herzen liege.

13:31 Uhr: Die nächsten Termine des Papstes
Morgen wird der Papst die Kardinäle um 11 Uhr empfangen. Am Samstag 11 Uhr wird er eine Audienz für die Presse abhalten. Am Sonntag bereits betet er das Angelus-Gebet. Am Dienstag dann findet die große Festmesse zur Amtseinführung um 9.30 Uhr statt. Lombardi führt aus, dass es für den Gottesdienst keine Karten gibt. Jeder sei dazu eingeladen.

13:27 Uhr: Lombardi führt aus, dass der neue Papst die Suite in dem Hospiz Santa Martha vorerst bewohnen wird. Nach der Messe wird er zu seinem künftigen Wohnsitz gehen, der päpstlichen Wohnung im Apostolischen Palast, um die Siegeln zu entfernen.

13:23 Uhr: Im Moment gibt Vatikan-Sprecher Federico Lombardi eine Pressekonfernz. Er führt aus, wie die nächsten liturgischen Feiern ausschauen werden. Insbesondere den Ablauf der Abschuss-Messe zum Konklave heute um 17 Uhr erklärt Lombardi. Diese wird der neue Papst selbst halten - auf Latein, in der Sixtinischen Kapelle.

13:13 Uhr: In ca einer Stunde wird Kardinal Schönborn in Rom vor die Presse treten +++ Wir berichten hier LIVE von der Pressekonferenz +++

12:57 Uhr: So verbrachte der neue Papst den Vormittag
Erste Messe als neuer Papst:
castel.jpg
(c) Reuters, Franziskus in der römischen Basilika Santa Maria Maggiore

12:37 Uhr: In Castel Gandolfo, wo zur Zeit der emeritierte Papst Benedikt XVI. wohnt, weht schon die argentinische Flagge vor der päpstlichen Sommerresidenz. Spekuliert wird weiterhin, ob der neue Papst Franziskus I. heute Ratzinger besuchen wird:

castel.jpg

11:56 Uhr: Wo wohnt der Papst zur Zeit eigentlich?
 Direkt nach der Wahl ist Franziskus in die Suite im Gästehaus Santa Marta im Vatikan eingezogen. In den kommenden Wochen wird die traditionelle Papstwohnung im Apostolischen Palast über dem Petersplatz nach seinen Wünschen eingerichtet.

11:27 Uhr: Begleitet wurde der Papst vom Präfekten des päpstlichen Hauses und Privatsekretär des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI., Bischof Georg Gänswein. Der vatikanische Pressesprecher, Pater Federico Lombardi, berichtet, dass Jorge Mario Bergoglio nach seiner Papst-Wahl mit seinem Vorgänger Benedikt XVI. gesprochen hatte. "Er hofft, ihn bald zu treffen", so Lombardi. Kreisen zufolge könnte Bergoglio noch am heutigen Donnerstag nach Castel Gandolfo fahren, um Benedikt XVI. zu besuchen.

10:54 Uhr:
Um 14:30 Uhr tritt Kardinal Schönborn vor die Presse. Er stellt sich in Rom den Fragen der Journalisten. +++ österreich.at wird LIVE berichten +++

10:11 Uhr: Hier ein Video für alle, die es verpasst haben: Das ist der neue Papst Franziskus I.:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

10:02 Uhr: Vor der römischen Basilika Santa Maria Maggiore hat sich eine kleine Menschenmenge, bestehend aus Medienleuten, Schaulustigen und Touristen versammelt, als sich die Nachricht verbreitete, dass der neue Papst dort zu einem privaten Gebet eingetroffen war. Touristen mit Koffern, die vom nahen Hauptbahnhof kamen, strömten zur Kirche und warteten in der Hoffnung, Franziskus sehen zu können. Dieser verließ jedoch die Kirche durch einen Seitenausgang, um die vielen Journalisten zu meiden, die auf ihn warteten.

Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© APA/EPA Kaum gewählt und schon voll im Einsatz: Am Donnerstag gegen 8.00 Uhr hat sich der neu gewählte Franziskus I. in die römische Basilika Santa Maria Maggiore zu einem privaten Gebet zur Jungfrau Maria Maggiore begeben.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© APA/EPA Für den ersten Besuch des neuen Papstes außerhalb des Vatikans wurden scharfe Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Das ganze Viertel rund um die Basilika auf dem Hügel Esquilino wurde abgeriegelt. Begleitet wurde der Papst vom Präfekten des päpstlichen Hauses und Privatsekretär von Benedikt XVI., Bischof Georg Gänswein.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© APA/EPA Der neue Pontifex, der die Nacht im Gästehaus Santa Marta verbrachte und am Donnerstag in der Früh eine Messe zelebrierte, wird um 17.00 Uhr die Kardinäle in der Sixtinischen Kapelle treffen. Daran werden sich auch jene Kardinäle beteiligen, die nicht ins Konklave eingezogen waren. Das neue Kirchenoberhaupt will mit den Kardinälen eine Messe im Vatikan feiern.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© APA/EPA Am Samstag wird der neue Papst in der Aula Nervi Journalisten treffen. Am Sonntag...
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters ...wird er sein erstes Angelus-Gebet sprechen. Papst Franziskus I. wird dann am Dienstag mit einem feierlichen Gottesdienst um 9.30 Uhr in sein neues Amt eingeführt.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters Bei der Messe werden Delegationen aus der ganzen Welt und viele Staats- und Regierungschef anwesend sein.

Auch mit seinem Vorgänger Benedikt XVI. plant Franziskus I. eine persönliche Begegnung. Einen Termin nannte das Presseamt noch nicht.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters Der Beschluss des neuen Papstes, nur wenige Stunden nach seiner Wahl ...
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters den Vatikan zu verlassen und die Basilika zu besuchen, ...
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters um sich zu einem privaten Gebet zur Jungfrau zu begeben, ...
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters sorgte für Aufsehen.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters Franziskus hatte den auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen ...
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters kurz nach der Verkündung seiner Papst-Wahl mitgeteilt, ...
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters dass er der Jungfrau danken wolle.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters Kurz nach dem Eintreffen des Papstes zum privaten Gebet mussten mehrere Personen, die sich in der Basilika aufhielten, aus Sicherheitsgründen die Kirche verlassen.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters Da ihnen nicht mitgeteilt wurde, dass der Papst zum Besuch eintreffen wurde, kam es zu einigen Protesten.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters Der neue Papst verbrachte etwa 30 Minuten im Gebet ...
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters der Paolinischen Kapelle der römischen Patriarchal-Basilika Santa Maria Maggiore.
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters Hier erwies er der von den Römern hochverehrten Marienikone ..
Papst betete in Santa Maria Maggiore Papst betete in Santa Maria Maggiore
© Reuters "Salus Populi Romani" (Heil des römischen Volkes) seine Ehrerbietung.
1/19
Diashow


09:30 Uhr: Der weitere Terminplan
Heute 17 Uhr: Treffen mit den Kardinälen

Der neue Pontifex wird um 17.00 Uhr die Kardinäle in der Sixtinischen Kapelle treffen. Daran werden sich auch jene Kardinäle beteiligen, die nicht ins Konklave eingezogen waren. Das neue Kirchenoberhaupt will mit den Kardinälen eine Messe im Vatikan feiern.

Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Reuters
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Reuters
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© APA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© APA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© APA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Getty
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© AP
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© EPA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© EPA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© Screenshots
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© EPA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© EPA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© EPA
Die besten Bilder des neuen Papstes Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt
© EPA
1/39
Diashow

Samstag: Erste Pressekonferenz
Am Samstag wird der neue Papst in der Aula Nervi Journalisten treffen.

Sonntag: Erstes Angelus-Gebet
Am Sonntag wird er sein erstes Angelus-Gebet sprechen.

Dienstag: 9.30 Uhr Gottesdienst zur Amtseinführung
Papst Franziskus I. wird dann am Dienstag mit einem feierlichen Gottesdienst um 9.30 Uhr in sein neues Amt eingeführt. Bei der Messe werden Delegationen aus der ganzen Welt und viele Staats- und Regierungschef anwesend sein.Termu

Termin mit Benedikt XVi. geplant, aber noch nicht fixiert
Auch mit seinem Vorgänger Benedikt XVI. plant Franziskus I. eine persönliche Begegnung. Einen Termin nannte das Presseamt noch nicht.

Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über dem Vatikan
© Reuters ER ist der neue starke Mann im Vatikan: Jorge Mario Bergoglios. Mit ihm...
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© APA / EPA ...freuten sich und weinten zehntausende Menschen am Petersplatz in Rom. Zum ersten Mal...
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters ...kommt mit Kardinal Bergoglio - der als "Franziskus I." das Papstamt übernehmen wird - ein Südamerikaner auf den Stuhl Petri.
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP Photos "Die Kardinäle haben den neuen Papst am Ende der Welt gesucht" waren die ersten Worte des frisch gebackenen Fransziskus I.
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Getty Images Die argentinische Staatspräsidentin Cristina Kirchner gratulierte prompt ihrem Landsmann. Es sei der Wunsch der argentinischen Regierung, dass...
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Getty Images ... der neue Papst "in den Bereichen Gleichheit, Gerechtigkeit, Brüderlichkeit und Frieden der Menschheit fruchtbar sei".
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Getty Images Der neue Papst schreibt nicht nur als erster Lateinamerikaner Geschichte - zum ersten Mal ist mit Franziskus I. ein Jesuit das Oberhaupt der katholischen Kirche.
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP Photos Jorge Mario Bargoglio, bisher Erzbischof von Buenos Aires, ist der erste Pontifex, der den Namen Franziskus gewählt hat. Dabei...
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Getty Images bezog er sich wahrscheinlich nicht nur auf den Heiligen Franz von Assisi, Schutzpatron Italiens, sondern auch auf den Heiligen Franz Xaver, der das große Vorbild des missionarischen Aufbruchs der Barockzeit war.
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters Der 1506 geborene Franz Xaver gehörte wie Bergoglio dem Jesuitenorden an und wurde 1622 zum Heiligen erklärt. Bergoglio ist der erste Jesuit, der zum Papst aufrückt.
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© reuters
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Getty
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© getty
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Reuters
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© AP
Weißer Rauch über Vatikan Weißer Rauch über Vatikan
© Screenshots
1/47
Diashow

erstellt am 14. März 2013, 08:49

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema