Autofahrer rammt "Achtung Unfall"-Schild

Autofahrer rammt "Achtung Unfall"-Schild © Hermann Kollinger
Autofahrer rammt "Achtung Unfall"-Schild © Hermann Kollinger
Autofahrer rammt "Achtung Unfall"-Schild © Hermann Kollinger

Ein Unfall mit einer Prise Ironie ereignete sich in Oberösterreich.

Zu einem kuriosen Unfall wurden die Feuerwehren Alkoven und Polsing am Montagmorgen gerufen. Ein Autofahrer hatte auf der B129 in Verkehrsschild gerammt und aus der Verankerung gerissen.

An und für sich ein Routineeinsatz, käme durch die Aufschrift des Schilds nicht eine Prise Ironie ins Spiel. Am Schild stand "Achtung, Unfallhäufungsstelle" - ein Hinweis auf immer wieder sich ereignende Auffahrunfälle einige hundert Meter weiter.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 07. Oktober 2013, 12:19

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema