Austria spürt Bullen im Nacken

austria.jpg
© TZ ÖSTERREICH/Bruna

Austria hat das Siegen verlernt und ist nur noch sechs Punkte vorne.

Aus 13 mach sechs -der Vorsprung von Tabellenführer Austria auf Verfolger Salzburg ist in den letzten drei Wochen erheblich geschmolzen. Hat bei den Violetten das große Nervenflattern begonnen? Fakt ist: Der Titelkampf ist wieder spannend. Vieles spricht für den großen Showdown am letzten Spieltag, wenn die Austria in Salzburg zu Gast ist!

Stöger: "Kann in Köpfe der Spieler nicht reinschauen"

Vier Liga-Spiele ist die Austria ohne Sieg. Dennoch ist Coach Peter Stöger nach dem 2:2 im Derby bemüht, keine Panik aufkommen zu lassen: "Ich war als Spieler zum Glück öfter Meister. Sechs Runden vor Schluss bin ich aber noch nie sechs Punkte vorne gewesen." Von Nervenflattern will er nichts wissen: "Ich kann nicht in die Köpfe der Spieler hineinschauen. Aber ich glaube nicht, dass es eine nervliche Geschichte ist."

Doppelpack Jun: "6 Punkte sind noch immer super"
Stöger ist vom Titelgewinn überzeugt: "Ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten Wochen unsere Siege einfahren werden." Ob er die Hilfe der Grün-Weißen will, die Samstag gegen Salzburg spielen? Peter: "Nein, wir haben noch alles selbst in der Hand."

Seine Spieler sehen das ähnlich. Derby-Doppeltorschütze Tomas Jun: "Der Vorsprung ist kleiner. Aber sechs Punkte sind noch immer super." Trotzdem: Auf ein großes Finale am letzten Spieltag in Salzburg möchte es bei den Veilchen keiner ankommen lassen!

Bullen-Trainer stichelt schon gegen die Violetten

In Salzburg reibt man sich schon die Hände. "Wenn die Austria patzt, dann sind wir bereit", stellt Coach Roger Schmidt klar. Seine Bullen haben Blut geleckt. In den letzten Runden konnte Salzburg auf allen Linien überzeugen. Die große Frage: Reicht's noch für den Titel? Stöger bleibt cool: "Ich liebe solche Situationen!"

buli_tabelle_runde30.jpg

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 23. April 2013, 09:18

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema