"Asterix geht weg wie die warmen Semmeln"

APA_22730394715264768.jpg
© APA

In der Wiener Buchhandlung Morawa erfährt man: „Menschen stehen Schlange.“

Das von den Fans mit Spannung erwartete neue Asterix-Comic ist da. „Der Band geht weg wie die warmen Semmeln“, erfährt man in der Wiener Buchhandlung Morawa. „Seit der Früh stehen die Menschen Schlange.“ Der 35. Band, Asterix bei den Pikten, spielt in Schottland und ist die erste Folge, die nicht aus der Feder von Albert Uderzo stammt. Asterix und Obelix helfen diesmal Mac Aphon vom Stamm der Pikten, der tiefgekühlt in einer Eisscholle in Gallien gestrandet ist. Das Abenteuer ist ein Streifzug durch die Marotten des Highland-Volkes, etwa des Baumstammwerfens.

button_neue_videos_20130412.png

erstellt am 24. Oktober 2013, 22:41

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema