Alaba wird großes Spiel zeigen

krankl.jpg
© TZ ÖSTERREICH

Hans Krankl über die Team-Erwartungen an Alaba und Arnautovic.

Ich bin sicher, dass wir am Freitag gegen Deutschland vor allem von David Alaba eine Klasseleistung sehen werden. Den muss beim Match in München niemand extra motivieren. Das ist sein Stadion – in dem er noch dazu auf seine Freunde vom FC Bayern trifft. David wird sich die Seele aus dem Leib laufen und 200 Prozent geben!

David ist das Um und Auf in unserem Team
Natürlich ist es für Alaba viel einfacher, beim Klub linker Verteidiger zu spielen als in der Nationalmannschaft im Mittelfeld. Bei Bayern hat er einen Ribéry vor sich und ist überhaupt von Weltstars umgeben. Ich würde nicht sagen, dass David in unserem Team der Chef ist – das Um und Auf allerdings schon!

Arnautovic muss sich jetzt radikal ändern
Marko Arnautovic zu beurteilen, fällt mir schwer. Der hat sich Dinge geleistet, die man sich als Profi einfach nicht leisten darf. Okay, das ist Vergangenheit. Ich hoffe, er packt’s noch. Aber Arnautovic muss sich radikal ändern.

Sein Schritt nach England war richtig. In Bremen ist seine Zeit abgelaufen. Bei Stoke will man ihn.

(Hans Krankl) erstellt am 04. September 2013, 09:05

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema