Welche 15 Jungs dürfen mit nach Kuba?

Unbenannt-2.jpg
© RTL

15 männliche Kandidaten dürfen noch mit nach Kuba - diese Songs werden die Gruppen performen!

In der zweiten Recall-Sendung am Samstag, 22.02.2014 treten die besten Jungs gegeneinander an. Die Jury entscheidet anschließend welche 15 männlichen Kandidaten ein Ticket für Kuba bekommen. Drei haben sich ihr Ticket bereits gesichert: Dauerkandidat Menderes Bagci, Ryan Stecken und Marc Aurel Zeeb wurden durch ein Onlinevoting im Oktober 2013 schon direkt in den Recall gewählt.

Eingeteilt in Dreier- oder Vierergruppen müssen sich die Kandidaten selbst einen Song aussuchen und vor der Jury performen. Eine Nacht haben die Teams Zeit, um den Song einzustudieren. 15 Stühle stehen für die weiter kommenden Kandidaten bereit, doch selbst wer es auf einen der begehrten Plätze geschafft hat muss weiter zittern, denn die Jury darf jemanden, der bereits weitergekommen ist, gegen jemanden, der später aufgetreten ist und mehr überzeugte austauschen.

Die Songs der Teams im Überblick:

Gruppe 1: "Use Somebody" von Kings of Leon wird performt von Daniel Ceylan, Bugra Agri, Christopher Schnell und Patric Wittlinger
Gruppe 2: "Summer Paradise" von Simple Plan wird performt von Robin Wick, Robin Felgenhauer, David Petre und Mathys Lang
Gruppe 3: "Read All About It" von Emeli Sandé wird performt von Cedric Gschwend, Thomas Zbinden, Jan Fröysok und Burak Külekci
Gruppe 4: "Wrecking Ball" in der Version von James Arthur wird performt von Alessandro Di Lella, Pino Severino und Lucas Schauer
Gruppe 5: "There She Goes" von Taio Cruz wird performt von Ciro Zangara, Daniel Yogathas, Vasilios Takas und Maximilian Muiomo
Gruppe 6: "With Or Without You" und U2 wird performt von Richard Schlögl, Dian Degener und Rafaele Amicone
Gruppe 7: "Closer" von Ne-Yo wird performt von Onur Aydin, Daniel Leitner, Seracettin Yanmaz und Jasmin Vuckic
Gruppe 8: "Baby" von Justin Bieber wird performt von Marcel Bedernik, Matviy Mitnyk, Enrico von Krawczynski und Marc Aurel Zeeb
Gruppe 9: "Billionaire" von Travie McCoy feat. Bruno Mars wird performt von Angelo Bugday, Roberto Scalisi und Tarek Raoul Port
Gruppe 10: "Dear Darlin'" von Olly Murs wird performt von Ryan Stecken, Patrick Sawadzki, Nico Genschor und Barrie Ibrahim
Gruppe 11: "Here Without You" von 3 Doors Down wird performt von Menderes Bagci, Maurizio Lettere, Fabio Lentini und Naeman Meier

Info
"Deutschland sucht den Superstar" am 22.02.2014 um 20.15 Uhr auf RTL


Gruppe 1
"Use Somebody" von Kings of Leon wird performt von Daniel Ceylan, Bugra Agri, Christopher Schnell und Patric Wittlinger

Gruppe 2
"Summer Paradise" von Simple Plan wird performt von Robin Wick, Robin Felgenhauer, David Petre und Mathys Lang

Gruppe 3
"Read All About It" von Emeli Sandé wird performt von Cedric Gschwend, Thomas Zbinden, Jan Fröysok und Burak Külekci

Gruppe 4
"Wrecking Ball" in der Version von James Arthur wird performt von Alessandro Di Lella, Pino Severino und Lucas Schauer

Gruppe 5
"There She Goes" von Taio Cruz wird performt von Ciro Zangara, Daniel Yogathas, Vasilios Takas und Maximilian Muiomo

Gruppe 6
"With Or Without You" und U2 wird performt von Richard Schlögl, Dian Degener und Rafaele Amicone

Gruppe 7
"Closer" von Ne-Yo wird performt von Onur Aydin, Daniel Leitner, Seracettin Yanmaz und Jasmin Vuckic

Gruppe 8
"Baby" von Justin Bieber wird performt von Marcel Bedernik, Matviy Mitnyk, Enrico von Krawczynski und Marc Aurel Zeeb

Gruppe 9
"Billionaire" von Travie McCoy feat. Bruno Mars wird performt von Angelo Bugday, Roberto Scalisi und Tarek Raoul Port

Gruppe 10
"Dear Darlin'" von Olly Murs wird performt von Ryan Stecken, Patrick Sawadzki, Nico Genschor und Barrie Ibrahim

Gruppe 11
"Here Without You" von 3 Doors Down wird performt von Menderes Bagci, Maurizio Lettere, Fabio Lentini und Naeman Meier


Lies mehr über DSDS 2014: Das sind die Songs der Jungs im Recall - RTL.de bei www.rtl.de

erstellt am 22. Februar 2014, 12:48

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.