Wein und Hits beim Pearl Jam-Konzert

Pearl-Jam_dscn4573.jpg
© Thomas Zeidler

Drei-Stunden Show: Pearl Jam begeisterten 16.000 Fans.

16.000 Fans – also mehr als bei Robbie –, drei Stunden Vollgas-Rock und 35 Hits. Die Grunge-Vorreiter Pearl Jam lieferten am Mittwoch in der randvollen Stadthalle eine Show für die Ewigkeit.

Rotwein. Vom Opener Long Road bis zum Finale Indifference polten die auch schon knapp 50-jährigen Seattle Rocker mit der Spielfreude einer Teenager-Garagen-Band durch ihr 10 Alben starkes Ouvre. Sänger Eddie Vedder kippte dabei drei Flaschen (!) Rotwein („Diesen Teil der Show widmet ihnen Barolo“) und streute dazu noch Coverversionen von Beatles (Rain) bis The Who (Baba O‘Riley) ein.

(zet)

erstellt am 26. Juni 2014, 23:08

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.