Was Singles bei der Partnersuche vergrault

Unbenannt-1.jpg
© Getty

Er ist zu geizig, oder nicht witzig genug? Folgende Faktoren finden Single-Männer und Frauen abstoßend.

Gefällt mir nicht!
Das erste Date ist geschafft - doch der Eindruck war alles andere als positiv. Hinterher fragt man sich warum die Chemie einfach nicht stimmte. Irgendetwas führte nicht zum berühmten "Klick" mit dem Dating-Partner.

Bei der Partnersuche stoßen viele Singles auf die gleichen Abturn-Faktoren, die sie schnell in die Flucht schlagen. Weitere Treffen ausgeschlossen! "Parship" befragte 1086 weibliche und männliche Singles zu dem Thema und fand heraus welche Dinge Singles am meisten stören bzw. abturnen. Ganz hoch oben: Rücksichtlosigkeit zählt für beide Geschlechter zum Top-Abturner. Ebenso uninteressant: mangelnder Humor oder Unselbständigkeit. Mit Dingen wie Unordnung oder einer anderen Nationalität kommen die meisten klar.

Folgende Auswahlkriterien halten Singles davon ab, sich ein weiteres Mal mit jemandem zu treffen:

1. Wenn er oder sie unzuverlässig ist (Männer 41%, Frauen 35%)

2.Wenn er oder sie keinen Humor besitzt (Männer 37%, Frauen 31%)

3.Wenn er oder sie Schulden hat (Männer 22%, Frauen 42%)

4.Wenn er oder sie übergewichtig ist (Männer 46%, Frauen 20%)

5.Wenn er oder sie ein Geizhals ist (Männer 19%, Frauen 44%)

6.Wenn er oder sie raucht (Männer 32%, Frauen 26%)
 

7.Wenn er oder sie gerne angeben (Männer 32%, Frauen 26%)

8. Wenn er oder sie immer alles besser weiß (Männer 26%, Frauen 23%)

9.Wenn er oder sie unterwürfig ist (Männer 15%, Frauen 32%)

10. Wenn er oder sie noch bei den Eltern wohnt (Männer 13%, Frauen 33%)

11.Wenn er oder sie arbeitslos ist (Männer 11%, Frauen 28%)

12. Wenn er oder sie zu dominant ist (Männer 18%, Frauen 16%)

13. Wenn er oder sie andere sexuelle Vorlieben hat (Männer 13%, Frauen 13%)

14. Wenn er oder sie unordentlich ist (Männer 14%, Frauen 4%)

15. Wenn er oder sie bereits Kinder hat (Männer 14%, Frauen 3%)

 

16. Wenn er oder sie immer unpünktlich ist (Männer 9%, Frauen 4%)

 

17. Wenn er oder sie schnarcht (Männer 4%, Frauen 4%)

18.Wenn er oder sie einer anderen Religion angehört (Männer 3%, Frauen 2%)

19. Wenn er oder sie eine andere Nationalität besitzt (2% beide)

1/19

erstellt am 29. Oktober 2013, 15:25

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.