Prinz Andrew & Fergie vor Liebes-Comeback?

Sarah Ferguson
© Getty Images, UK Press

Laut Freunden ist es nur eine Frage der Zeit, bis die beiden wieder zusammenfinden.

Sollten Prinz Andrew und Sarah Ferguson 17 Jahre nach ihrer Scheidung nun doch einen Neuanfang wagen wollen? Wenn man den Insidern Glauben schenkt, dann ja! Die Gerüchteküche begann  zu brodeln, seit Fergie ihren Ex-Mann und die gemeinsamen Töchter Anfang des Monats zu einem Besuch auf Schloss Balmoral begleitete.

Alte Liebe
"Glauben Sie mir," sagte ein Freund des Paares dem "Daily Telegraph", "Sie werden wieder heiraten. Es ist nur eine Frage der Zeit." Es könnte also durchaus etwas dran sein, dass die Liebe der beiden wieder von neuem entfacht ist. Sarahs Besuch auf dem Schloss ist der erste seit 1992 - und sie soll sogar von der Queen persönlich eingeladen worden sein. "Es war wie in alten Zeiten," meinte ein Vertrauter. Bei dem Anlass sei die Ex-Frau von Prinz Andrew so behandelt worden, als hätten sich die beiden nie scheiden lassen.

"Andrew und Sarah hatten immer eine besondere Verbindung zueinander und sie stehen sich unglaublich nahe," erzählte ein anderer Freund der beiden. Die zwei Töchter Beatrice (25) und Eugenie (23) hätten sicherlich nichts dagegen, wenn ihre Eltern wieder vereint wären und es sieht auch ganz so aus, als würde die Queen den beiden nicht im Weg stehen. Vielleicht besteht also doch noch Hoffnung.

Button_video_ute.png

erstellt am 26. August 2013, 15:10

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.