Opernball: Kim ließ Fototermin platzen

Opernball: Richard Lugner
© APA

Pechsträhne für Mörtel: Miss kommt gar nicht, Kardashian kürzt ab.

Richard Lugner hat es mit seinem heurigen Opernballgast Kim Kardashian wahrlich nicht leicht. Nachdem sie bereits die Autogrammstunde kurzfristig absagte, ließ sie am Abend auch den offiziellen Fototermin der Lugnergäste in Abendrobe platzen. "Ich kann versuchen, ihre Mutter zu holen", sagte Lugner den Kameraleuten.

Nachdem die Fotografen das Angebot abgelehnt hatten, kam die nächste Hiobsbotschaft: Kardashian plane auch, dass gemeinsame Dinner zu schwänzen. "Sie füttert gerade ihr Baby", so der Baumeister. Zum Opernball will das It-Girl aber schon kommen.

Miss lässt ganz aus
Das ist nur einer von vielen Rückschlägen am heurigen Opernballtag. Zweitgast Ivian Sarcos, die Miss World 2011, verpasste den Flieger nach Wien, schaffte es nicht einen Ersatzflug zu buchen. Sie kommt gar nicht.

erstellt am 27. Februar 2014, 19:21

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.