Von Verbotene Liebe zu AWZ: Jo Weil

Jo Weil
© Jo Weil (Selfie)

Der Soap-Darsteller hat einen neuen Job bei "Alles was zählt".

Soap-Fans kennen Jo Weil seit Jahren als Oliver Sabel aus Verbotene Liebe: Er spielte von 2000 bis 2002 und ab 2007 in der ARD-Soap, die seit Februar nur noch einmal pro Woche läuft, mit. Ab sofort hat der 37-Jährige einen neuen Job bei RTL: Er wechselt zum Cast von Alles was zählt.

Bei AWZ wird Weil in die Rolle von Nick Danne schlüpfen und als Musikproduzent für frischen Wind sorgen. Er wird als Freund von Vanessa Steinkamp (Julia Augustin) in die Vorabendserie eingeführt, ließ der Sender mitteilen.

Neue Herausforderung
"In dieser Rolle darf ich endlich eine neue Facette von mir zeigen! Ich freue mich mega auf den Einstand bei AWZ", jubelt er nach den ersten Drehtagen mit seinen neuen Kollegen, die Jo Weil mit Selfies gut dokumentiert hat.

Bis die Fans Jo in seiner neuen Rolle zu sehen bekommen, wird es noch dauern: Am 10. Juni läuft die erste Folge mit.

"Alles was zählt" – montags bis freitags um 19:05 bei RTL.

erstellt am 08. April 2015, 12:20

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.