Heiße Helene Weihnachts-Show

Helene Fischer
© 2014 ZDF/ Sandra Ludewig

Take That, Udo Jürgens, Bourani: Alle wollen mit Fischer auf die Bühne.

Queen („He­lene ist spannender und ­zeitgemäßer als Wetten, dass..?“), Take That und Udo Jürgens als Duett-Partner. Bei ihrer großen ­Helene Fischer Show hat die Schlager-Queen eine hochkarätigere Gästeschar als Kol­lege Lanz beim Wetten, dass..? -Abschied.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Fischer als Robbie-Ersatz
Die Aufzeichnung des TV-Events, das am 25. Dezember um 20.15 Uhr in ORF 2 läuft, wurde am Wochenende in Berliner Velodrom zur Super-Show des Pop: Mit Queen rockt Fischer das Sensations-Duett Who Wants To Live Forever. Bei Take That ersetzt sie für den Hit Stay gleich Robbie Williams, und mit Udo Jürgens stimmt sie Merci Cherie an. Dazu sind beim Weihnachts-Spektakel auch Andreas Bourani, Peter Maffay, Jonas Kaufmann und die italienische Nonne Cristina Scuccia mit dabei. „Hätte man mir vor 15 Jahren gesagt, dass ich einmal mit solchen Mega-Stars auf einer Bühne stehen darf, dann hätte ich alle für dumm erklärt“, so Fischer.

Trapez und Drachen
Abseits der Musik zeigt Helene auch viel Akrobatik: So schwingt sie sich aufs Trapez und kämpft in einem Musical-Block sogar mit ­einem Drachen.

erstellt am 15. Dezember 2014, 21:39

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.