Baustellen-Lift stürzt um: 8 Verletzte

Christopherus Rettungshaubschrauber
© TZ ÖSTERREICH/Kernmayer

Unfallursache auf Baustelle eines Einfamilienhauses noch unbekannt.

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in Heidenreichstein (Bezirk Gmünd) hat sich Samstagvormittag ein schwerer Unfall ereignet, teilte 144 Notruf NÖ mit. Demnach stürzte aus bisher unbekannter Ursache ein Aufzug für Baumaterialien um. Dabei wurden acht Personen verletzt, davon drei schwer und fünf leicht, berichtete Philipp Gutlederer von 144 Notruf NÖ.

Unfallhergang noch unklar

Zum genauen Hergang des Unfalls lagen zunächst keine Angaben vor. Im Einsatz standen zwei Notarzthubschrauber, zwei Notarztwagen und Rettungsfahrzeuge des Roten Kreuzes. Die Verletzten wurden in die umliegenden Landeskliniken sowie ins Spital nach Freistadt (OÖ) transportiert.

Den Einsatzkräften zufolge dürfte das Haus einsturzgefährdet sein. Die Besitzer wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut, sagte Notruf-Sprecher Philipp Gutlederer.

 

erstellt am 23. August 2014, 13:10

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.