17-Jährige niedergeschlagen und beraubt

Schöpfwerk.jpg
© APA/GEORG HOCHMUTH

Überfall am Schöpfwerk.

Ein 17-jähriges Mädchen ist in der Nacht auf Sonntag am Schöpfwerk in Wien-Meidling von einem 20-jährigen Mann zuerst niedergeschlagen und anschließend beraubt worden. Wie die Polizei am Montag berichtete, gab das Opfer an, bei der U-Bahnstation von dem Unbekannten mit Schlägen und Tritten attackiert sowie ihres Mobiltelefons beraubt worden zu sein. Der Beschuldigte wurde kurze Zeit später festgenommen, das Handy sichergestellt. Die körperlichen Übergriffe stritt der 20-Jährige allerdings ab.

erstellt am 04. März 2013, 12:43

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema