Skigebiete: Straßensperre im Kärntner Bodental wegen Ansturm

Parkplatz Schnee
© Symbolbild/Getty Images

''Massenhaft'' neben Fahrbahn geparkte Autos sorgten für chaotische Zustände.

Ferlach. Wegen des starken Andrangs auf ein kleines Skigebiet südlich von Klagenfurt ist am Stephanitag die Zufahrtsstraße dorthin gesperrt worden. Wie die Landespolizeidirektion Kärnten mitteilte, kam es im Skigebiet Bodental (Bezirk Klagenfurt-Land) wegen "massenhaft" neben der Fahrbahn abgestellten Fahrzeugen "zu teilweise chaotischen Zuständen". Die Einfahrt für Einsatzfahrzeuge wie Feuerwehr oder Rettung sei teilweise nicht mehr möglich gewesen.

Wegen "Gefahr in Verzug" habe die Gemeinde Ferlach verfügt, dass die taleinwärts führende Straße ab dem Gasthaus Sereinig ab Sonntag 8 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werde. Durchgelassen werden nur noch Anrainer.

erstellt am 26. Dezember 2020, 18:13

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema