Mitarbeiter verletzte Chef und wurde festgenommen

Messerattacke Messer
© Symbolbild/Getty Images

Donnerstagnacht kam es im Bezirk Villach-Land zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 49-jährigen selbständigen Unternehmer und seinem 54-jährigen Angestellten, einem slowenischen Staatsbürger.

Bezirk Villach-Land. Dabei verletzte der 54-jährige Angestellte den Unternehmer mit einer bis dato unbekannten Waffe, vermutlich einem Messer, im Bereich des Oberkörpers.

Der 49-jährige Unternehmer wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Villach gebracht.

Der 54-jährige slowenische Staatsbürger wurde bei dem Angriff auch verletzt und nach ambulanter Behandlung entlassen und festgenommen.

erstellt am 20. März 2020, 10:43

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.