87-Jähriger tötete Ehefrau und sich selbst

Polizei-Auto
© APA

Die Tat soll sich bereits am Nachmittag ereignet haben. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein 87-jähriger Mann hat am Dienstag in Klagenfurt seine 83-jährige Ehefrau und sich selbst getötet. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat am Nachmittag. Laut ersten Informationen benutzte der Pensionist eine Schusswaffe. Die Ermittler des Landeskriminalamt waren am frühen Abend noch am Tatort.

Hilfe bei Depressionen & Co.

Sollten Sie von Depressionen oder Selbstmordgedanken betroffen sein oder jemanden kennen, der Hilfe sucht, finden Sie diese unter anderem auf www.telefonseelsorge.at oder unter Telefonnummer 142.


erstellt am 12. Mai 2020, 17:03

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.