Brennender Müllwagen fuhr an Villacher Feuerwehr vorbei

KÄRNTEN: MÜLLWAGEN MIT BRENNENDER LADUNG FUHR BEI VILLACHER FEUERWEHR VOR
© APA/HFW VILLACH

Ein Feuerwehrmann bemerkte den Brand. Einer der Florianis scherzte anschließend: "Normalerweise fahren wir zu den Bränden".

Ein Müllwagen mit brennender Ladung ist am Mittwoch zu Mittag direkt bei der Villacher Hauptfeuerwache vorgefahren. Wie die Feuerwehr in einer Aussendung mitteilte, hatten die Mitarbeiter der Müllabfuhr während ihrer Fahrt durch Villach den Brand im Inneren bemerkt und versucht, ihn mit Handfeuerlöschern unter Kontrolle zu bekommen, was aber nicht gelang.

KÄRNTEN: MÜLLWAGEN MIT BRENNENDER LADUNG FUHR BEI VILLACHER FEUERWEHR VOR

Nach dem Löschversuch steuerte man kurzerhand die nahegelegene Feuerwehr an, die Feuerwehrleute löschten die Flammen innerhalb kurzer Zeit. "Normalerweise fahren wir zu Bränden, diesmal war es umgekehrt", sagte Alexander Scharf, Zugskommandant der Haupfeuerwache, in der Aussendung.

 

erstellt am 13. Mai 2020, 14:35

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.