Winterbaustellen halten Villach auf Trab

Baustelle
© APA/GEORG HOCHMUTH

In den kommenden Wochen reiht sich in Villach eine Baustelle an die nächste.

Villach. Die Winterbaustellen in der Draustadt nehmen weiter Fahrt auf. In den kommenden Wochen kommt es im Stadtgebiet auf mehreren Straßen und Gehwegen wegen Infrastrukturmaßnahmen zu Verzögerungen und Behinderungen.

Udinestraße. Noch bis morgen dauern die Kanalarbeiten in der Udinestraße. Ab Donnerstag starten dann weitere Sanierungsarbeiten. In der Mondscheingasse noch bis zum 29. November.

Getreideweg. Bis 29. November werden auf Höhe Kreuzung Getreideweg Feldweg Grabungsarbeiten durchgeführt.

August-v.-Jaksch-Str. In der August-v.-Jaksch-Straße kommt es bis 6. Dezember wegen des Anschlusses von Lichtwellenleitern zu Verzögerungen.

Seebacher Allee. Noch bis zum 22. November dauert die Baustelle in der See­bacher Allee, hier werden Glasfaserkabel verlegt.

B 100. Eine Lärmschutzwand wird entlang der B100, der Drautal Straße, errichtet. Im Bereich der Gritschacher Straße kommt es bis 13. Dezember zu Verkehrsbehinderungen.

Treibacher Str. Der Gehsteig in der Treibacher Straße wird derzeit ­saniert. Behinderungen für Fußgänger bis 29. November.

erstellt am 12. November 2019, 13:43

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.