Toter bei Wohnungsbrand

brand344.jpg
© APA

Opfer wurde leblos in der Badewanne gefunden - Ursache noch nicht bekannt.

Ein Wohnungsbrand in der oberösterreichischen Stadt Steyr (Bezirk Steyr) hat am Montagabend ein Todesopfer gefordert. Kurz nach 22.15 Uhr brach in einem Wohnblock ein Brand aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Steyr mussten zur Brandbekämpfung eine Wohnungstür aufbrechen und fanden dabei einen leblosen Mann im Badezimmer, wie die Landespolizeidirektion Dienstagfrüh mitteilte.

Von Rettung und Notarzt durchgeführte Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos. Bei dem Todesopfer handelt es sich vermutlich um den 80-jährigen Wohnungsmieter. Brandspurenermittler sollen nun am Dienstag die Wohnung besichtigen, um die Brandursache festzustellen.
 

erstellt am 20. Oktober 2015, 06:40

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.