Reifendiebe bockten Autos auf Ziegeln auf

Räderdiebstahl.jpg
©

Zweiter Vorfall von Reifendiebstählen im Bezirk Neusiedl binnen einer Woche.

Es dürfte sich um professionelle Diebe handeln, die Mittwochfrüh in Illmitz (Bez. Neusiedl am See) am Werk gewesen sind. Denn die Diebe nahmen einen Wagenheber auf ihren Beutezug mit. Bei zwei auf einem Privatgrund abgestellten Autos montierten sie alle acht Räder samt Felgen ab und ließen die Pkws schließlich auf Ziegeln aufgebockt zurück. Mit den erbeuteten Reifensätzen machten sie sich dann in Windeseile wieder aus dem Staub. Erst in der vergangenen Woche gab es im Bezirk einen ähnlichen Fall.

erstellt am 29. Oktober 2015, 14:59

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema