Iraker randaliert in Lokal: WEGA-Einsatz in Wien

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Der 26-Jährige sprang durch das Fenster ins Lokal und verletzte dort zwei Gäste. 15 weitere Personen flohen in Panik.

Zu einem Großeinsatz der Polizei kam es in der Nacht auf Dienstag in der Märzstraße im 15. Wiener Bezirk. Kurz nach Mitternacht sprang ein 26-jähriger Iraker durch die Fensterscheibe in ein Lokal und begann dann dort zu randalieren. Er warf mit Barhockern, Glasflaschen und Gläsern um sich, wodurch zwei Gäste verletzt wurden. 15 weitere Personen verließen in Panik das Lokal.
märz3.jpg
 
Der aggressive Mann wurde schließlich von Kräften der WEGA überwältigt und festgenommen. Hierbei setzte der Mann einen tätlichen Angriff gegen die Beamten. 
märzstraße2.jpg
 
Die beiden verletzten Lokalgäste sowie der Festgenommene (Eigenverletzung) wurden einer ärztlichen Versorgung zugeführt. Danach erfolgte die Überstellung des Mannes in den Arrest. In dem Lokal entstand erheblicher Sachschaden. 
märz4.jpg

erstellt am 03. März 2020, 10:26

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.