Gottfried Bachler ist „Wirt des Jahres 2016“

pjbachler5653.jpg
© Peter Just

Erstmals wurde ein Kärntner Betrieb  zum Bundessieger gekürt.

„Wenn man sieht, mit welchem Engagement, welcher Frische und welch nie versiegender Neugier Ingrid und Gottfried Bachler an ihre Aufgabe herangehen, dann kann man eigentlich kaum glauben, dass sie dies nun seit über drei Jahrzehnten machen“, heißt es in der Laudatio im Wirtshausführer Österreich.

Mit dem Restaurant Bachler in Althofen wurde für 2016 erstmals ein Kärntner Betrieb zum Wirt des Jahres gekürt. „Gottfried Bachler ist in der Küche ein Autodidakt, sein Stil ruht im Bodenständigen-Kärntnerischen, entwickelt sich jedoch stets weiter – in alle Richtungen“, werden dem Koch weiter Rosen gestreut. Um Wirt des Jahres zu werden, braucht es spezielle Zutaten: herzliche Gastlichkeit, ausgezeichnete Küche und Getränkekultur sowie einen hohen Wohlfühlfaktor.

Am vergangenen Freitag wurde die 17. aktualisierte Ausgabe des Wirtshausführers 2016 bei Bachler in Althofen vorgestellt und alle Österreich-Gewinner wurden gebührend gefeiert.
 

erstellt am 26. September 2015, 15:21

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.