Einbrecher plünderten Modeboutique in Velden

Einbrecher
© APA

Täter sind weiter auf der Flucht, ihre Spuren verwischten sie mit Sekt.

Markenkleidung im Wert von mehr als 150.000 Euro erbeuteten Unbekannte in der Nacht auf Montag bei einem Einbruch in die Modeboutique Tschebull in Velden.

Sommerware
„Die Einbrecher stahlen unsere komplette neue Sommerware für Herren. Für uns ist es furchtbar ärgerlich, für die Kunden wird es keine Auswirkungen haben, da wir den Großteil schon wieder nachbestellt haben“, sagte Geschäftsführerin Susanne Slavik-Tschebull am Dienstag auf Anfrage von ÖSTERREICH.

Um ihre Spuren zu verwischen, hatten die Einbrecher, bei denen es sich laut Polizei durchaus um eine Profibande handeln könnte, Sekt auf den Boden und die Stiege geschüttet.

erstellt am 13. April 2016, 08:55

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema